Papiergeld

Unsere Mittel reichen nicht aus, um den Bereich Kopien und Papier abzudecken. Die Kosten lassen sich kaum nennenswert reduzieren, denn die Verwendung von kopierten bzw. gedruckten Zusatzblättern zum Zwecke der Aktualisierung oder des Übens gehört in vielen Fächern ohne Zweifel zu einem modernen Unterricht und ergänzt die Arbeit mit dem Lehrbuch wirkungsvoll.

Um nicht ständig kleine Geldbeträge einsammeln zu müssen, habe ich mit dem Schulelternrat der Oberschule Neu Wulmstorf verabredet, einmalig einen Betrag von € 7,00 einsammeln zu lassen, der ausschließlich für oben genannte Bereiche verwendet wird. Dieser Betrag bezieht sich auf das gesamte Schuljahr 2019/2020.

Diesen Weg der Finanzierung beschreiten viele Schulen. Die Zahlung des Papiergeldes ist verbindlich und kommt allen Schülern in Form von Unterrichtsmaterialien zugute.
Ich bitte die Eltern Ihrem Kind den entsprechenden Betrag bis zum 24.01.2020 mit zugegeben. Das Geld wird von den Klassenlehrern eingesammelt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Die Schulleitung

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.