Kopiergeld

Unsere Mittel reichen nicht aus, um den Bereich Kopien und Papier abzudecken. Die Kosten lassen sich kaum nennenswert reduzieren, denn die Verwendung von kopierten bzw. gedruckten Zusatzblättern zum Zwecke der Aktualisierung oder des Übens gehört in vielen Fächern ohne Zweifel zu einem modernen Unterricht und ergänzt die Arbeit mit dem Lehrbuch wirkungsvoll.

Um nicht ständig kleine Geldbeträge einsammeln zu müssen, habe ich mit dem Schulelternrat der Oberschule Neu Wulmstorf verabredet, einmalig einen Betrag von € 5,00 einsammeln zu lassen, der ausschließlich für oben genannte Bereiche verwendet wird. Dieser Betrag bezieht sich auf das gesamte Schuljahr 2018/2019.

Diesen Weg der Finanzierung beschreiten viele Schulen. Die Zahlung des Papiergeldes ist verbindlich und kommt allen Schülern in Form von Unterrichtsmaterialien zugute.

Ich bitte die Eltern, die  Ihrem Kind den entsprechenden Betrag noch nicht mitgegeben haben, dieses bis spätestens  25.09.2018 zu erledigen. Das Geld wird von den Klassenlehrern eingesammelt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Die Schulleitung

Against Racism – for a better tomorrow

In seinen Antirassismus- und Integrationsprojekten thematisiert 2schneidig u.a. die Entstehung von Vorurteilen, ganz allgemein gegenüber Fremdem und empfundener Andersartigkeit als auch speziell gegenüber Menschen mit Migrationshintergrund. Als Deutscher mit nigerianischen Wurzeln hat er bereits seit seiner Kindheit immer wieder Diskriminierung erlebt und teilt persönliche Erfahrungen mit den Schülern. Durch seine Veranschaulichung unterschiedlicher Perspektiven auf Selbst- und Fremdbilder fordert er zu differenziertem Denken und Handeln auf. Dabei vermittelt er Werte wie Respekt, Menschlichkeit und Achtung auf sehr lebensnahe Art und Weise. 2schneidig ermutigt die Schüler, couragiert Stellung zu beziehen und sensibilisiert sie, bereits Ansätze extremistischen Gedankenguts in Alltagssituationen zu erkennen.  Mehr Infos unter: againstracism.de              Quelle :2schneidig
Im Rahmen von „2schneidig@school“ arbeitet der ausgebildete Suchtpräventionsberater deutschlandweit und international mit Schülern aller Jahrgangsstufen interaktiv zu Themen wie Sucht-, Drogen- und Gewaltprävention, Mobbing, Rassismus und Integration in Verbindung mit HipHop-Workshops.
Wir konnten 2schneidig für unsere Schule gewinnen, am 27.09.2018 findet ein Workshop für die Jahrgänge 5 bis 7 statt und am 28.09.2018 für die Jahrgänge 8 bis 10.  Durch Sponsoren konnten wir den Schüleranteil auf € 5,00 senken. Die Klassenlehrer werden die € 5,00 von jedem Schüler (verpflichtende Teilnahme)  einsammeln, bitte geben Sie Ihrem Kind den Betrag bis spätesten 14.09.2018 mit.Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Neu WU Wo Achtung Fahrplanänderung!

Der Aufbau und die Organisation des jährlichen Bürgerfestes in Neu Wulmstorf macht es erforderlich, dass die Buskehre in der Ernst-Moritz-Arndt-Straße

ab Mittwoch,  12.09.2018 ab 16:00 Uhr bis Montag,  17.09.2018 um 06:00 Uhr

gesperrt und damit für Busse nicht befahrbar ist.

Dadurch erforderliche Änderungen im Linienverkehr und in der Schülerbeförderung sind aus der anliegenden Fahrerinformation der KVG zu entnehmen.

Änderungen im Linienverkehr

Fahrplanänderung Linie 4681

In der Zeit vom 10. bis 14. September 2018  ist es erforderlich, die morgendliche Anfahrt der Linie 4681_B75  zur 1. Stunde aus Richtung Halvesbostel um 5 Minuten vorzuverlegen.

Grund der Vorverlegung ist die Folgeleistung des Busses mit der zu fahrenden Umleitungsstrecke wegen der Vollsperrung der B 75 zwischen Tostedt-Kakenstorf.

Zeittaktung der Oberschule Neu Wulmstorf

1. Stunde 8:00 – 8:45
2. Stunde 8:45 – 9:30
Pause 9:30 – 9:55
3. Stunde 9:55 – 10:40
4. Stunde 10:40 – 11:25
Pause 11:25 – 11:45
5. Stunde 11:45 – 12:30
6. Stunde 12:30 – 13:15
Mittagspause 13:15 – 14:00
7. Stunde 14:00 – 14:45 (RS-Zweig ab 13:20)
8. Stunde 14:45 – 15:25

Verpflichtende lange Tage für die 5. Klassen und den HS-Zweig sind Dienstag  und Donnerstag